Latest News

23.04.2016 - Kulthaus Rendsburg - Das war super ! 

"The Big Easy Festival" im Kulthaus Rendsburg - das war ein tolles Event.
Leider gehen am Monatsende im Kulthaus die Lichter aus. Trotz eines guten Konzeptes und des unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatzes von Stephan Mohr und seinem Team läßt sich diese großartige Location nicht mehr halten. Wir finden es sehr schade, das gerade die Konzerte die hier stattfanden so mäßig besucht wurden.
Um so mehr freuten wir uns am Samstag über das tolle Publikum. Vielen Dank für euer zahlreiches erscheinen.

Wir hatten einen riesen Spass auf der Bühne und dieser Funken ist auch auf das Publikum übergesprungen.
Leider war die Spielzeit viel zu schnell vorbei.

Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten .

Wir hoffen das das Kulthaus doch noch irgendwie "weiterlebt"

 

"Much Too Long" Titelsong auf YOUTUBE 

### Moin! ### 

... weil wir viel zu lange nichts von uns haben hören lassen!! 

hier der Opener unserer vor Kurzem veröffentlichten EP ... 

"Huch ?!! - Ganz schön viel Soul!" wird mancher überrascht sagen! 
"Genau!!"  denn wir können auch anders!

"Much Too Long" - Unsere EP ist da ! 

+++ NEWSFLASH +++ NEWSFLASH +++Heute aus dem Presswerk gekommen und sogar noch warm: Unsere EP ist gerade eingetroffen - geiler Scheiß !

Posted by Finn Cocheroo and the Lofi-few on Dienstag, 8. Dezember 2015

+++ Zurück aus dem Studio +++ 

Ahoi, Freunde!

Es gibt Neuigkeiten ...
Nach 'nem Wochenende voll harter Arbeit bringen wir eine EP mit 5 Songs zurück nach Hause in den Norden!
Wir sind glücklich mit dem Ergebnis und gespannt die fertige Scheibe zeitnah in Händen halten zu können!!
Presswerk ist bereits gefunden ... es geht voran!!
Das Teil wird unter dem Namen "Much too long EP" released! „wink“-Emoticon

Bis dahin - wir freuen uns mächtig drauf!!


Es geht ins Studio .... 

Nachdem der ursprüngliche Termin leider verschoben werden musste, wird es jetzt langsam ernst.
Mitte Oktober geht es nach Arnsberg in der Nähe von Dortmund ins Studio von Martin Meinschäfer.
Künstler wie Henrik Freischlader, Layla Zoe oder Tommy Schneller produzieren bei Martin Ihre Perlen.

Hier sind wir auf jeden Fall richtig !

Wir feilen an neuen eigenen Songs und werden eine EP produzieren um mit neuem Demomaterial aufwarten zu können.
Finn geht das Songwriting mittlerweile gut von der Hand und er ist voller Ideen und toller Hooklines.


Wir überlegen die Studioarbeit anhand eines Videotagebuches zu dokumentieren und hier zu posten.

Stay tuned !

JM

Review"Elmshorn City Blues" - 05.09.2015 

Wie geil war das denn bitte !
Wir durften das 2-Tage Event bei Holz-Junge eröffnen und spielten den Support für DANA FUCHS aus New York.
Die Halle war mit ca. 1.000 Besuchern rappelvoll und wir legten uns richtig ins Zeug.
Ich würde mal sagen : Das war einer unserer besten Gigs .
Das Publikum war unglaublich und der Szenenapplaus stachelte uns noch richtig an.
Nach fast 1,5  Stunden konnten wir DANA FUCHS ein gut eingestimmtes Publikum übergeben.
DANA und ihre exelente Band legten eine Show hin, die sich gewaschen hat - die Lady lebt den Rock n' Roll.

Im Backstage kursierte im Bezug auf unseren Support die Redewendung :
"You set the croud on fire and we burn them down" - Thanx DANA.

Hier noch einige Bilder :
 
 

Einige Bilder vom letzten Samstag (05.09.2015) - Support für Dana Fuchs.Leute, das war einfach nur der Hammer. In der...

Posted by Finn Cocheroo and the Lofi-few on Mittwoch, 9. September 2015

Review"KIELER BOOTSHAFENSOMMER 2015"-14.08.2015 

Das war doch mal ein richtiger "Quicky".
Bei einem Bombenwetter kamen wir am Bootshafen an.
15 Minuten mussten reichen  für Abbau der vorigen Band, Aufbau unseres Equipments und den Soundcheck.
Dann gaben wir 45 Minuten unser bestes.
Beim letzten Stück tippte der Moderator (Danke Maschine) schon wild auf seiner Uhr herum um uns zu signalisieren :
Runter von der Bühne !
Also in windeseile Abbauen und weg ...

Dennoch hat es uns und dem Publikum richtig Spaß gemacht und wir kommen gerne wieder !
Danke noch an Heiko Puschke für den Support an der Bluesharp  und an Kiel-Marketing e.V. für die sehr professionelle Organisation.

JM

Review"Musik am Noor - Musikfestival"-08.08.2015 

Ausladen lohnt nicht - heute geht es nach ARNIS - die kleinste Stadt Deutschlands.
Hier findet einmal im Jahr ein tolles Festival statt. Die Gelegenheit hier zu spielen nehmen immer wieder viele namhafte Kunstler wahr.
Dieses Jahr freuten wir uns dabei sein zu dürfen.
Niklas Bladt unterstütze uns an diesem Tag wieder an den Tasten - vielen Dank dafür, wir könnten uns dran gewöhnen :-)

Fotos und eine kleine Konzertkritik gibt es von Thomas Fuchs.
Der Beitrag ist hier aus FACEBOOK eingebunden :
 
 

Finn Cocheroo And The Lowfi-Few – Musik am Noor – Arnis – 08.08.2015Was soll ich denn jetzt schon wieder über diese...

Posted by Thomas Fuchs on Sonntag, 9. August 2015

Review"STERNTAUCHER Kulturfestival 2015 NMS"-07.08.2015 

Nico und seine Crew haben hier übermenschliches geleistet und ein altes Bundesbahngelände in eine Festival-Location verwandelt.
Bis zur letzten Minute war es spannend, ob das SKUFE alle nötigen Genehmigungen erhält. Eine letzte Begehung des Geländes mit den Verantwortlichen fand noch statt als bereits die ersten Zuschauer und Bands vor dem noch verschlossenem Eingang warten mussten.
Nico ist sicherlich ein riesen Stein vom Herzen gefallen, als es dann endlich grünes Licht von Seiten der Ämter usw. gab
Der erste Act war das LUTOPIA ORCHESTRA das uns allen ausnehmend gut gefallen hat. Wenn Ihr die Gelegenheit habt seht sie euch an. Es lohnt sich.
Wir hatten heute Verstärkung an den Tasten von Niklas Bladt vom John Nickville Trio aus Greifswald - ein Name den man sich merken sollte.
Nick wird uns auch beim nächten Gig in Arnis "verstärken"
Nach unserem Auftritt enterten dann SOULFINGER aus Kiel die Bühne und brachten die "Croud" zum singen und tanzen.

Ein schönes Festival von dem man in den nächsten Jahren sicherlich noch häufig hören wird

JM

Return to form

Tragt euch in unsere Mailingliste ein und bleibt informiert

Nächste Shows

Wenn du uns noch nicht auf FACEBOOK "geliked" hast 
kannst du das hier nachholen :